com_contact_contacts

Hans Supenkämper

Workshop WE 7      nur Erwachsene     -  aufbauende Seminararbeit
                                  Mo   27.09.2010  bis einschl.  Mi  29.09.2010  jeweils 15.30 – 19.15 Uhr      Anmeldung


Geld und Schicksal in der Biographie

Jeder Mensch hat „seine“ Beziehung zu Geld. Niemand kann sich dem entziehen. Dabei ist es unwesentlich, ob man viel Geld hat oder wenig.
Diese individuelle Beziehung zu Geld ist die Substanz der Seminararbeit „Geld und Schicksal in der Biographie“. Grundlage sind zwei Fragen, die bearbeitet werden sollen:
1)  Wie „begegnet“ mir Geld in meinem Leben?
2)  Was bedeutet mir Geld in meinem Leben?
Einfache, kleine Übungen sollen diese individuellen Beziehungen und  Wirkungen deutlich werden lassen. In kurzen Impuls-Referaten soll auf die Problematik unseres „Geld-Systems“ hingewiesen werden; auch darauf, wie wir die Geld-Ordnung quasi
als „Naturgesetz“ verinnerlicht haben und nicht mehr in Frage stellen.  Oder doch?