Die Abendvorträge im Überblick

Gerald Häfner

Vortrag VE 5        öffentlich       Do  30.9.2010   20.00 Uhr


Wer regiert die Welt – wir oder das Geld?

Über Globalisierung, die Weltfinanzmärkte und die Macht des Geldes – und darüber, wie wir mit zeitgemäßen Ideen und demokratischen Mitteln zu gerechteren Verhältnissen kommen

Gerald Häfner, Publizist aus München, wird unter dem Titel „Geld regiert die Welt - doch: Wem gehört das Geld?“ über Ursachen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise und über die Konsequenzen daraus sprechen. Für Häfner ist die Krise mit den bisherigen Rettungsmaßnahmen nicht gelöst. Im Gegenteil. Die milliardenschweren Rettungspakete verlagern die Kosten nur von der Gegenwart in die Zukunft und von den Spekulanten auf die Gemeinschaft aller Bürger. Erst wenn die dahinter stehenden Fragen insbesondere nach dem Geldsystem und den Rechtsverhältnissen in Finanz- und Realwirtschaft ernsthaft angegangen werden, bestehe, so Häfner, eine Chance, dass sich das Drama nicht bald schon wiederholt.