Daniel Überall

Themenwerkstatt D2


Strukturen für gemeinschaftliches Wirtschaften

Strategischer Konsum, solidarische Landwirtschaft, urbane Subsistenz - nur drei der aktuellen Schlagworte, die einen neuen Ansatz in der Wirtschaft und Gesellschaft beschreiben. Daniel Überall zeigt anhand seines persönlichen Lebensweges auf, warum immer mehr Menschen aus klassischen Berufszweigen (z.B. Werbeagenturen) umdenken und ganz andere Lebens- und Arbeitsformen (z.B. Genossenschaften) anstreben oder aufbauen.
Ausgehend von der Überlegung, wer den Vorrang hat - "Gesellschaft oder Wirtschaft?" (und welche Rolle der Politik zukommt), werden die Teilnehmer erarbeiten, wie wir zukunftsfähige Strukturen aufbauen können.