Thiessen, Karl

Kooperation statt Konkurrenz – ist das in der Wirtschaft wirklich möglich?






Öffentlicher Vortrag            Samstag 6.10.2012    11.15 – 12.45 Uhr


Ein Pionier-Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie stellt sich vor.
-       Was ist die  „Gemeinwohl-Ökonomie“ ?
-       Einen Wertewandel in der Wirtschaft beginnen
-       Wozu es eine Gemeinwohl-Bilanz braucht
-       Gesprächsrunde


Karl Thiessen, geb. 1955, nach dem Abitur Ausbildung zum Bankkaufmann. Zunächst tätig im Rechnungswesen bei der Vereins- und Westbank Hamburg bis 1982. Bis 1986  war er für Personal, Organisation und Rechnungswesen  des Naturkostgroßhandels Biogarten zuständig. Seit 1987 Inhaber einer Buchführungs- und Controllingfirma, die Beratung und Schulung im Naturkostbereich anbietet. Seit 2001 Geschäftsführer des Forums Berufsbildung in München, einem Pionier-Unternehmen der Gemeinwohlökonomie (www.forum-naturkost.de).