von Bremen, Dr. Volker 

von Bremen Moderation am Samstag
        Moderation Werkstatt 2 am Samstag                                                     

Dr. von Bremen studierte Ethnologie, Soziologie, Philosophie und Volkswirtschaftslehre und promovierte an der Freien Universität Berlin über Sammlerinnen- und Jägervölker im Weltsystem am Beispiel der Ayoreode in Paraguay. Er ist Berater für Menschenrechts- und Entwicklungszusammenarbeit mit indigenen Völkern (Ureinwohnern), Netzwerker in der interkulturellen Zusammenarbeit sowie Ausbilder und Berater zu interkultureller Mediation und Konfliktarbeit. Ein Forschungsgebiet bilden Aspekte der Sozialen Dreigliederung bei indigenen Völkern. Zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zu Themen der Globalisierung und deren Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften in ländlichen Räumen Südamerikas.

Moderation  Samstag 6.10.2012
 09.15 – 10.45 Uhr Anders denken – brüderlich wirtschaften! Experten im Gespräch
 13.45 – 15.15 Uhr Werkstatt 3
 15.45 – 16.45 Uhr Plenum