Bettina Paul

Workshop WS 8a      Schüler      Mi  05.10.2011    14.15 – 15.45 Uhr

Saatgut als Kulturgut - die Wichtigkeit eines offenen, freien Saatgutmarktes

Die Nachhaltigkeit im biologischen Anbau fängt beim Saatgut an.
Wir betrachten herkömmliche Vermehrungs- und Züchtungsmethoden von Gemüse, um uns dann mit den modernen Labormethoden zu beschäftigen. Welche Gefahr  für Vielfalt und Ressourcen verbirgt sich hinter diesen modernen Methoden der Saatgutzüchtung  und  wie können wir eine artenreiche Zukunft entwerfen?